Tesla Model S wird günstiger und damit prämientauglich

Michael Derbort 27. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für Tesla Model S wird günstiger und damit prämientauglich Kommentar(e)

Die Umweltprämie für Elektroautos erhalten deutsche Autokäufer nur für Fahrzeuge mit einem Netto-Anschaffungspreis bis maximal 60.000 Euro. Damit waren die Modelle von Tesla dafür aus dem Rennen. Doch nun hat Tesla an der Preisschraube gedreht – und zwar nach unten. Mit einem Netto-Preis von 58.250 Euro (brutto: 69.400 Euro), ist die Prämie gerettet.

Foto: Teslamotors.com

Foto: Teslamotors.com

Satte 11.000 Euro Ersparnis

Nach der Preissenkung ist das Tesla Model S immer noch knusprig teuer, wer bislang allerdings dem Impuls widerstehen konnte, sich ein solches Gefährt anzuschaffen, darf sich damit über eine Ersparnis von gut und gerne 11.000 Euro freuen: Die Preissenkung beträgt immerhin ordentliche 7.000 Euro und dazu kommt jetzt neuerdings noch die Umweltprämie, für die dieser Wagen damit qualifiziert ist, nämlich nochmals 4.000 Euro.

Quelle: MSN

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen