Weltrekord: 100 gleichzeitig fliegende Drohnen tanzen zu Beethovens 5. Symphonie

Redaktion 13. Januar 2016 0 Kommentar(e)

In Hamburg haben k√ľrzlich 100 Drohnen unter Kommando des Ars Electronica Futurelabs zum Weltrekordflug abgehoben. Dabei hatten die Piloten die Aufgabe ihre Drohnen zu Beethovens 5. Symphonie tanzen zu lassen ‚Äď mit Erfolg!

Auch interessant:¬†10 Trends, die 2016 eine wichtige Rolle f√ľr uns Konsumenten spielen werden

100_Drohnen_intel

 

Zusammen mit dem Chiphersteller Intel hat sich ein 15-köpfiges Team aus Linz einer irrsinnigen Aufgabe gestellt. Sie haben sich zum Ziel gesetzt einen Weltrekord mit 100 gleichzeitig fliegenden Drohnen aufzustellen.

Der Grundstein f√ľr diese Idee wurde bereits im Jahr 2012 bei der Linzer Klangwolke gelegt. In jenem Jahr hat man bereits 50 Drohnen vollkommen autonom verschiedene Formationen fliegen lassen. Diese Meisterleistung wurde jetzt k√ľrzlich von dem Team erneut getoppt.

Doch genug der Worte. Hier ist das Video:

Wer Interesse daran hat, hier ist noch ein Video mit einigen Hintergrundinformationen zu den Drohnen und der Idee:

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen