Captain Backwater: Piraten-Spektakel nun auch für Android

17. Oktober 2012 0 Kommentar(e)

Knobelfreunde stechen in See – zusammen mit Captain Backwater. Der beliebte Windows-, Mac- und Linux-Pirat schippert nun auch in die mobile Welt.

Das Spiel steht ab sofort als App für Android-Geräte zur Verfügung. 100 Schatzhöhlen gibt es zu stürmen, um Gold und wertvolle Perlen einzusammeln. Nebenbei muss auch noch Backwaters Geliebte Mary O’Maley gerettet werden.

Im Spiel „Captain Backwater“ steigt der Spieler in dicken Piraten-Stulpen nach und nach in dunkle Höhlen auf einsamen Südseeinseln, um alle hier versteckten Schätze einzusammeln. Jochen Heizmann von der verantwortlichen App-Schmiede Intermediaware:

„Nach und nach bekommt es der Spieler auch noch mit unsichtbaren Schätzen, mit Richtungsweisern und anderen Überraschungen zu tun. Der Spieler sucht auch nach allen Teilen des verfluchten Amuletts, das am Ende zusammengesetzt werden muss, um Backwaters Geliebte zu retten. Auf diese Weise wird Captain Backwater zum berühmtesten Piraten aller Zeiten.“

Jede Perle, jedes Armband und jede Golddublone findet im aktuellen Level immer ihr genau gleiches Gegenstück. Ziel muss es sein, jedes Pärchen geschickt und mit Schmackes zusammenzuführen.

 

Captain Backwater findest du im Play Store.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen