Chameleon Launcher unterstützt nun App Widgets

Tam Hanna 8. Oktober 2012 3 Kommentar(e)

Android ist sehr flexibel – wem der von Haus aus mitgelieferte Launcher nicht mehr zusagt, installiert einfach einen anderen Programmstarter auf sein Telefon. Chameleon ist einer der populärsten Ersatzprogramme in Market – der hohe Preis von 10 US-Dollar ist aufgrund der Funktionsvielfalt gerechtfertigt.

Das Entwicklerteam hinter dem Produkt hat von Anfang an die Wichtigkeit von Widgets betont. So gibt es sogar ein eigenes Entwicklungskit zum Programmieren von Super-Widgets, die natürlich nur in Chameleon lebensfähig sind.

Chameleon unterstützt jetzt auch klassische Widgets. (BQ: Chameleon Launcher)

Mit Version 1.1 gewinnt der Programmstarter nun die Fähigkeit, auch klassische Widgets (also die für den Android-Homescreen) einzubinden. Für euch bedeutet das, dass ihr eure geliebten Widgets (K9 Mail, Wetter, Batterieanzeige) ab sofort auch in Chameleon verwenden dürft.

Jetzt seid aber ihr am Zug – welchen Launcher verwendet ihr auf eurem Smartphone bzw. Tablet?

Quelle: androidheadlines.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen