Das ICS Update für das Galaxy S2 kommt (NICHT?) am 10. März

Redaktion 9. März 2012 1 Kommentar(e)

Jetzt rollen die ersten ICS-Updates an. Das Galaxy S2 macht den Anfang, denn es bekommt schon am 10. März das neue Betriebssystem.

Das Samsung Galaxy S2 bekommt am 10.März das Update auf ICS.

Jetzt kommt das beliebteste Smartphone der Android-User auch in den Genuss von Ice Cream Sandwich. Mit den neuen Funktionen wie dem Face Unlock, Multitasking und neuen Programmen erstrahlt das Samsung Flaggschiff in neuem Glanz. All jene, die über ein freies SGS2 verfügen, können das Update schon morgen herunterladen. Alle anderen müssen, wie üblich, noch auf das Branding des Mobilfunkbetreibers warten.

Samsung empfiehlt das Update über eine WiFi-Verbindung durchzuführen, da es sonst eventuell zu Komplikationen kommen kann bzw. das Update einfach lange dauert. Des Weiteren wird für das Update via Kies mindestens 60 MB und via FOTA mindestens 350 MB Speicherplatz auf dem Smartphone benötigt. Der Hersteller weist auch noch darauf hin, dass möglicherweise einige Anwendungen noch nicht funktionieren, diese werden aber vermutlich bald nachgereicht. Allerdings ist es sicher von Vorteil, den Hersteller der App darüber zu informieren. Falls Ihr derzeit eine CustomROM installiert habt, kann es zu Problemen kommen. Es wäre in einem solchen Fall empfehlenswert, wieder eine offizielle Version, sprich Android 2.3, aufzuspielen und anschließend das Update durchzuführen.

Quelle: Samsung

UPDATE:

Na diese Samsunganer. Jetzt haben Sie uns doch tatsächlich auflaufen lassen und die ganze Ankündigung dementiert, nur weil diese Ihnen zufällig rausregutscht ist. Ein exaxtes Release Datum gibt es somit NICHT – Spekulationsweise könnte man aber davon ausgehen, dass bei Samsung das Release technisch zumindest unter Dach und Fach ist…

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen