EA und Sega starten Weihnachts-Aktion: NfS Most Wanted, Dead Space, Jet Set Radio und Sonic stark verg├╝nstigt

20. Dezember 2012 0 Kommentar(e)

Weihnachten r├╝ckt immer n├Ąher, da ist es doch umso erfreulicher, dass sich EA und Sega derzeit in Spendier-Laune befinden und einige ihrer Top-Games stark verg├╝nstigt im Play Store anbieten. Dabei d├╝rften vor allem Freunde rasanter Action gl├╝cklich werden, denn neben Need for Speed: Most Wanted befindet sich der Dreamcast-Klassiker Jet Set Radio und einige klassische Sonic-Titel unter den Angeboten.

Wie bereits im letzten Jahr gibt es auch heuer zur Weihnachtszeit wieder App-Aktionen im Play Store. Den Anfang machen EA und Sega, die beide einige ihrer besten Games verg├╝nstigt anbieten. Wir gehen davon aus, dass es noch mehr Angebote in diese Richtung geben wird und werden euch in den kommenden Tagen nat├╝rlich dahingehend immer weider auf dem Laufenden halten! Doch kommen wir erst mal zu den aktuellen Aktionen.

Need for Speed: Most Wanted

In der Android-Version des aktuellen Ablegers der Need for Speed-Serie m├╝sst ihr den gleichen T├Ątigkeiten nachgehen, wie im Konsolen-Original. Also in s├╝ndhaft teuren Sportw├Ągen vor der Polizei davon rasen und konkurrierende Fahrer ├╝bertrumpfen. Vor allem Grafik und Sound wissen zu gefallen, auch f├╝r l├Ąngere Spielzeit ist dank vieler verschiedener W├Ągen und Strecken gesorgt.

Dead Space

EA bietet neben Need for Speed: Most Wanted auch seinen Android-Ableger des 3D-Horror-Abenteuers Dead Space an. In diesem Spiel durchforstet ihr als Schiffsingenieur Issac Clarke die dunklen G├Ąnge einer Raumstation und m├╝sst euch mit allerlei futuristischen Waffen gegen fiese Necromorphs zur Wehr setzen. Wer starke Nerven und einen Hang zu stimmungsvoller 3D-Action mitbringt, wird mit Dead Space seine Freude haben.

Jet Set Radio

Auf dem Dreamcast geh├Ârte Jet Set ┬áRadio zu den Zugpferden der letzten Sega-Konsole. Dass das Spiel in W├╝rde gealtert ist, beweist das Android-Remake. Denn auch 2012 hebt sich das Spiel immer noch durch seine verr├╝ckte Pr├Ąsentation und innovativen Gameplay vom Einheitsbrei ab. Als einer von mehreren Charakteren m├╝sst ihr auf Inline-Skates durch die Stra├čen von Tokio ┬ád├╝sen und dort W├Ąnde mit Graffitis versehen.

Sonic CD

Und noch ein Sega-Klassiker ist unter den Aktions-Games dabei. Urspr├╝nglich wurde das Game 1993 f├╝r den Sega Mega-CD ver├Âffentlicht und bildete die damalige Speerspitze in Sachen Grafik und Sound. Zwar gibt sich der Kern des Spiels komplett in 2D, diverse 3D-Abschnitte lie├čen aber schon damals vermuten, in welche Richtung Videospiele in Zukunft gehen werden. Definiti auch heute noch ein gutes Spiel, vor allem f├╝r Fans von klassischen Jump’n’Runs!

Sonic 4 Episode I

Nach 16 Jahren feiert der klassische 2D-Sonic auf mobilen Ger├Ąten sein Comeback. Was das Gameplay betrifft, bekommt ihr gewohnt hochkar├Ątige Jump’n’Run-Kost ┬áserviert. Leveldesign und Grafik bewegen sich auf dem Niveau von klassischen Sonic-Games, jedoch merkt man schon, dass es sich hier um kein Remake, sondern um ein von Grund auf neu gestaltetes Spiel handelt. Die Steuerung ist aber leider etwas weniger optimal gel├Âst, einen Test zum Spiel findet ihr hier.

Sonic 4 Episode II

Die Fortsetzung von Sonic 4 Episode I kn├╝pft nahtlos an das Abenteuer des blauen Igels an und bietet mehr Levels sowie einen Gastauftritt des Sonic-Kumpels Tails. ├ťbrigens: Wenn ihr sowohl Episode I als auch Episode II euer eigen nennt, schaltet ihr einen Bonus in Form des Charakters „Metal Sonic“ frei.

Sonic 4 Episode II THD

Die f├╝r Tegra 3-Ger├Ąte wie das HTC One X oder ASUS Nexus 7 angepasste Version bietet euch Extra-Effekte und ein noch fl├╝ssigeres Gameplay. F├╝r Besitzer von Tegra 3-Smartphones oder -Tablets empfehlen wir diese Variante!

Quelle: androidnext.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_AG

Andreas Gutzelnig   Leitung der Redaktion

 

Freut sich, dass Android immer mehr den Einzug in die spannende Technik-Welt der Autos und H├Ąuser findet.

Xing Profil