Ebay-Panne: Käufer erhält Nexus S mit Ice Cream Sandwich

Redaktion 29. September 2011 0 Kommentar(e)

Android 4.0 Ice Cream Sandwich soll am 11. Oktober erscheinen, aber ein glücklicher Ebayer hat scheinbar das große Los gezogen: Er behauptet, ein Nexus S mit einer frühen Version des neuen Betriebssystems erhalten zu haben – und er hat ein Video gemacht.

Fake oder nicht?

Zu sehen ist ein Video-Rundgang der Kamera-App, dem App Launcher, der Taskleiste und des Lockscreen. Verglichen mit dem, was wir bisher aus Gerüchten wussten scheint alles zu stimmen. Es gibt jedoch auch Stimmen die behaupten, das Video sei eine Fälschung, schließlich könne jeder mit einem modifiziertem ROM und Launcher Ice Cream Sandwich simulieren.

Doch nicht zu voreilig: Im bekannten Android-Hacker Forum XDA-Developers hat sich ein anonymer User zu Wort gemeldet und behauptet, er sei der Besitzer des ominösen Nexus S. Seiner Aussage nach hat Google das Gerät nun Ferngelöscht, gemeinsam mit anderen Entwicklern versucht er nun, so viel wie möglich zu retten. Zwar ist dies allein immer noch kein Hinweis für die Authentizität des Videos, aber ein weiterer User mit dem Nick Jcase und über 1.300 Beiträgen teilt mit:

„/System war nicht mehr wiederherzustellen. Die Toolbox enthält ein Applet zum Lösche von /system, und es gibt einen Prozess der es Google ermöglicht dies aus der Ferne zu erledigen. Seine Angaben zum Verhalten des Geräts und dem Zustand von /system untermauern seine Therie. Dieses Gerät wurde ferngelöscht“

Wenn das also so stimmt, und es gibt keinen Grund es anzuzweifeln, dann haben wir hier das erste Video von Ice Cream Sandwich in der freien Wildbahn. Was meint ihr?

(via androidandme.com)

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen