Energiebündel für unterwegs: Powerbank mit 4000 mAh

Tam Hanna 19. Oktober 2012 2 Kommentar(e)

Kaum etwas ist so lästig wie ein leerer Smartphone-Akku – insbesondere dann, wenn man noch eine lange Bahnfahrt oder gar einen Mittelstreckenflug vor sich hat. In diesem Fall helfen externe Akkupacks. Nachdem sie am PC aufgeladen wurden, laden sie das Handy unterwegs per USB-Ladekabel auf.revolt erweitert dieses seit Jahren bekannte (und beliebte) Konzept mit seiner Powerbank um ein extrem nützliches Feature: neben dem 4000mAH-Akku enthält diese portable Batterie auch eine LED-Leuchte, die als Taschenlampe verwendet werden kann. Trotzdem wiegt das Gerät nur 110 Gramm, die Maße von 70 x 48 x 22mm sind hosentaschenfreundlich.

Dieses Gerät löst Akku-Probleme (Bildquelle: Pearl)

In Anbetracht des Preises von gerade mal 24.90 Euro ist die Powerbank beinahe ein Must Have – bis vor einigen Monaten kosteten vergleichbare Produkte mit viel weniger Kapazität mindestens 50 Euro. Die integrierte Taschenlampe hilft beim Stromsparen: anstatt die Kamera-LED des Handies mit spezieller (stromfressender) Software zu aktivieren, dürft ihr ab sofort direkt den Zweitakku anzapfen.

Falls ihr euch vom Produkt angesprochen fühlt – bei Pearl findet ihr alle Details zum Powerbank.

Quelle: lifepr.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen