Erstes CM10 Nightly Build für das Nexus 10 öffentlich

Tam Hanna 4. Dezember 2012 0 Kommentar(e)

Wer von Custom ROMs spricht, denkt meist an den CyanogenMod – kaum eine andere inoffizielle Firmware erfreut sich einer derartig breiten Popularität. Es gibt mittlerweile sogar User, die prinzipiell mit Cyanogen arbeiten – die ursprüngliche Intention des Erlangens eines Systemupdates tritt dort in den Hintergrund.Anders ist es nicht zu erklären, dass das Cyanogen-Team nur wenige Tage nach dem ersten Rooten des neu erschienen Galaxy Nexus 10 mit der Auslieferung eines ersten Nightly Builds für das neue Tablet beginnt. Vor wenigen Tagen lieferte das Team schon den ersten Nightly Build für das Nexus 4 – wir berichteten.

Ab sofort auch für das Galaxy Nexus 10 erhältlich – der CyanoGen-Mod.

Da es sich hierbei um Nightly Builds handelt, dürft ihr keine allzu großen Anforderungen an die Stabilität und Zuverlässigkeit der Betriebssoftware stellen – wenn ihr euer Tablet also beruflich braucht, raten wir von der Installation ab. Das Erscheinen stabilerer Builds ist in der Regel nur mehr eine Frage weniger Tage.

Wenn ihr es trotzdem wagen wollt, hier der Downloadlink.

Quelle: TalkAndroid

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen