Die Frage der Woche: Welche alltäglichen Aufgaben übernimmt euer Smartphone für euch?

Redaktion 23. April 2012 0 Kommentar(e)

Die Frage der Woche: Welche Dinge des Alltags habt ihr bereits an euer Smartphone delegiert?

Besaß man vor rund 20 Jahren ein Handy, galt man als absoluter Trendsetter. Hat man hingegen heute nur ein ‚gewöhnliches‘ Handy, ist man fast schon wieder out. Denn mittlerweile gibt es bekanntlich Smartphones für jede Altersschicht und jede Geldbörse. Und da diese eben gerade so beliebt sind, werden auch die Möglichkeiten, die ein Smartphone mit sich bringt, täglich umfangreicher und vor allem auch raffinierter.

Und genau aus diesem Grund interessiert uns in der neuesten Frage der Woche, welche Dinge des Alltags ihr bereits an euer Smartphone delegiert habt. Oder gehört ihr immer noch zu der praktisch (oder dann doch eher unpraktisch) veranlagten Kategorie von Smartphone-Usern, welche dieses ausschließlich zum Telefonieren benutzen?

Ihr könnt aus nachfolgenden Antworten maximal drei auswählen, am Ende der Woche erfahrt ihr, welche Aufgaben in der Welt der Androiden derzeit am liebsten an den technischen Begleiter aus der Hosentasche übertragen werden. Ihr dürft gespannt sein! (wir sind es übrigens auch ;-)).

[poll id=“10″]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen