HTC Vive: Valve-Mitarbeiter macht einen Virtual Reality-Heiratsantrag

5. Oktober 2015 0 Kommentar(e)

Kreativ: Ein Mitarbeiter von Valve hat seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht – über eine Virtual Reality-Brille. Das die Herzdame da kaum „Nein“ sagen kann, liegt auf der Hand. Wir haben die Einzelheiten zum wohl innovativsten Antrag aller Zeiten für euch.

Auch interessant: Pluggy Lock: Dieses Gadget macht dein Smartphone diebstahlsicher!

htc-vive_main

Ringe im Sektglas, der klassische Antrag, eigens einstudierte Songs: Alles cool und bewährt, mittlerweile aber nicht mehr allzu kreativ. Der verliebte Herr von Valve, bekannt vor allem für  die Spieleplattform Steam, war da schon einen Hauch einfallsreicher: Er hat seine Freundin eingeladen, mit ihm einen Tag im Hauptquartier von Valve zu verbringen. Dort bekam sie die neueste VR-Technologie zu sehen, bestieg virtuelle Alpen und wanderte durch ein gesunkenes Schiff. Der krönende Abschluss folgte allerdings zum Ende: Die Brille zeigte plötzlich einen hübschen Ring mit fettem Diamanten an – der blieb aber auch, als die Dame die VR-Brille abnahm.

So there I was, typical day…on a sunken ship deck; fixing robots; painting three-dimensional fire; walking through the…

Posted by Kelly Tortorice on Donnerstag, 1. Oktober 2015

Chandler Murch, ihr künftiger Angetrauter, hockte vor ihr und sprach die magischen Worte. Logisch, dass er ein eindeutiges „Ja“ als Antwort bekam. Wann die Hochzeit stattfinden soll wissen wir nicht, sicher ist aber, dass in der realen Welt geheiratet wird.

Valve baut in Kooperation mit HTC die Vive, eine Virtual Reality-Brille der neuesten Generation. Das Gerät hat bereits im Vorfeld viel Lob eingesteckt, bislang ist aber noch unklar, wann das Device auf den Markt kommt, Ende des Jahres könnte es aber so weit sein. Ein weiteres Einsatzfeld wissen wir jetzt aber auf jeden Fall, mal sehen, ob dann mehr Menschen auf diese Art Anträge machen.

Eure Meinung zum ungewöhlichen Heiratsantrag?

Quelle: Kelly Tortorice@Facebook [via TheVerge]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil