Google bringt den Dezember: Android 4.2.1 Update wird ausgerollt

Tam Hanna 28. November 2012 1 Kommentar(e)

Die in Android 4.2 enthaltene Version der Peoples-Applikation hat einen ärgerlichen und zugleich höchst peinlichen Fehler – nach dem November folgt sofort der Januar. Aufgrund der enormen Medienaufmerksamkeit – auch wir haben berichtet – liefert Google nun ein Update.

Ab sofort bekommen Nexus 10 und Nexus 4 ein rund 1 MB großes Update, das den ärgerlichen Bug nachrüstet. Derzeit ergeht das Update aber nur im englischen Sprachraum – wann es in Deutschland und Österreich freigegeben wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Dezember ist die Zeit des unbegrenzten Alkoholkonsums und der Geschenke – keine Ahnung, was Google gegen diesen Monat hat (Bildquelle: Tamoggemon Holding k.s.)

Englische Newsdienste spekulieren zusätzlich auf gesteigerte Stabilität und reduzierten Stromverbrauch – da es keinen offiziellen Changelog gibt, ist es nicht möglich, das zu bestätigen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Da in unserem Unternehmen niemand im Dezember Geburtstag hat, war das Problem für uns nicht allzu akut – wie ist es euch ergangen?

Quelle: n-droid.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen