Google Glasses: Wird per Trackpad am rechten Bügel gesteuert

Redaktion 31. Mai 2012 0 Kommentar(e)

Die Google Brille wird über ein Trackpad am rechten Seitenbügel der Brille gesteuert. Dies ist zumindest in einem Video zu sehen. Google Mitbegründer Sergey Brin steuert die Brille per Touchgesten und zeigt dem Moderator der Gavin Newsom Show ein Foto. Der Moderator Gavin Newsom war von der Bildqualität der Brille überwältigt, obwohl er nur für einen kurzen Moment die Welt durch die Google Brille gesehen hat. Der Moderator gab außerdem an, dass sich die Brille sehr leicht und komfortabel anfühlte.

Die Google Brille wir über einen Trackball auf der Seite gesteuert. Foto: Engadget.com

Die Google Brille wir über einen Trackpad auf der Seite gesteuert. Foto: Engadget.com

Danach sprach Sergey Brin noch über das X Lab, mit dessen Hilfe Project Glass verwirklicht werden konnte und verrät, dass die Projekte des Labors mittlerweile das Meiste seiner Zeit beanspruchen. Sergey Brin hofft, dass die Google Brille im kommenden Jahr auf den Markt kommen wird.

Vor etwas mehr als einer Woche haben wir darüber berichtet, dass Larry Page mit den Google Glasses gesichtet wurde, mitte Mai hat Google das Patent auf das Design der Augumented Reality-Brille erhalten.

Hier das Video:

Quelle: gizmodo.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen