Google stellt neue Android-Figur auf – laufen Android-Apps bald im Chrome-Browser?

Redaktion 31. Januar 2013 0 Kommentar(e)

Diverse Figuren, die sich vor dem Google-Geb├Ąude befinden, k├╝ndigen immer wieder neue Android-Versionen an. Jetzt wurde wieder eine neue Figur aufgestellt.

Via Google+ hat der Android Community-Manager Paul Wilcox ein Foto von einem verchromten Android-M├Ąnnchen ver├Âffentlicht. Meistens bieten die Figuren die ersten Vermutungen f├╝r neue Android-Versionen, aber ein Chrome Android? Mobilegeeks hat dazu allerdings schon die erste Vermutung. Vielleicht handelt es sich um eine App-Laufzeitumgebung f├╝r den Chrome Browser. Damit w├╝rde man die ÔÇ×FusionÔÇť von Android und Chrome weiter forcieren. Folglich wird sich dies auch auf die weitere Entwicklung von Chrome OS auswirken. Wenn man es schafft, im Browser die Apps lauff├Ąhig zu machen, dann k├Ânnten auch im Betriebssystem Chrome OS die Android-Anwendungen ausf├╝hrbar sein, was den Markt noch weiter ├Âffnen w├╝rde.

Der Chrome Android k├Ânnte eine Laufzeitumgebung im Browser anzeigen. (Foto: Google+)

Der Chrome-Android k├Ânnte eine Laufzeitumgebung im Browser anzeigen. (Foto: Google+)

Quelle: Google+ (via: Mobilegeeks)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen