Google IO findet von 15. bis 17. Mai statt

Tam Hanna 5. Dezember 2012 1 Kommentar(e)

In den letzten Jahren hat sich die Google I/O sehr gut entwickelt – die Hausmesse des Suchmaschinenanbieters diente als Bühne für diverse interessante Produktankündigungen wie z.B. der des Nexus Q. Ab sofort wissen wir den Termin für das Jahr 2013 – die Fete steigt vom 15. bis zum 17. Mai.Trotz der totalen Überfüllung greift Google abermals auf das Veranstaltungszentrum Moscone West in San Franciso zurück. Die Registration soll im Februar des Jahres 2013 beginnen – erfahrungsgemäß verkaufen sich die Karten binnen wenigen Minuten nach der Eröffnung des Registrierungsformulars.

Die Erstvorstellung der Google Glasses-Technologie – hier im aktiven Einsatz durch Models – erfolgte auf der I/O 2012.

Zur Abschwächung dieses Problems plant das Unternehmen die Abhaltung von Viewing Parties. Dabei handelt es sich um Liveübertragungen des Kongresses in andere Räume außerhalb des Moscone Convention Centers – ob solche Parties auch in Europa stattfinden, ist noch nicht entschieden.

Zu guter Letzt gibt es noch einige Fotos von der I/O 2012. Wer einige Minuten Zeit hat, kann sich hier einige Eindrücke ansehen.

Quelle: Google Developers

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen