Google Translate übersetzt dank Update auch Fotos

Redaktion 10. August 2012 0 Kommentar(e)

Ein neues Update für die Android App von Google Translate bringt dem Google Übersetzer auch das Übersetzen von Fotos bei.

Google Translate übersetzt dank einem Update nun auch Texte per Kamera. Foto: Google.

Google Translate übersetzt dank eines Updates nun auch Texte per Kamera. Foto: Google.

Der Suchmaschinenriese Google setzt dabei auf die gleiche OCR-Technologie, die schon bei Google Goggles oder Google Docs verwendet wird. Über das neue Kamera-Icon in der App nimmt man den zu übersetzenden Text auf und übermittelt das Bild an Google. Per OCR wird das Bild in Text umgewandelt und anschließend per Google Translate in die gewünschte Sprache übersetzt. Mit Handschriften funktioniert das Übersetzen derzeit natürlich nur sehr begrenzt. Computergeschriebene Texte werden jedoch meist anstandslos erkannt. Google Translate erhält somit neben der Spracherkennung und Handschrifterkennung ein weiteres nützliches Feature zum schnellen Übersetzen von Wörtern und Sätzen in andere Sprachen.

texte können durch Fingerwischen auf dem Display zur Übersetzung aktiviert werden. Foto: Google.

Texte können durch Fingerwischen auf dem Display zur Übersetzung markiert werden. Foto: Google.

Derzeit werden von Google Translate folgende Sprachen unterstützt: Tschechisch, Dänisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Türkisch.

[appaware-app pname=’com.google.android.apps.translate‘ qrcode=’true‘]

Quelle: Google Translate Blog

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen