Google veröffentlicht finales SDK von Jelly Bean

Redaktion 19. Juli 2012 1 Kommentar(e)

Google hat das finale Self Development Kit für Android 4.1 Jelly Bean veröffentlicht und damit noch einige Fehler früherer Versionen ausgebügelt.

Die SDK-Tools enthalten ein komplettes Set von Entwicklungs- und Fehlerbehebungstools zum Programmieren von Android Anwendungen.

Die SDK-Tools enthalten ein komplettes Set von Entwicklungs- und Fehlerbehebungstools zum Programmieren von Android Anwendungen.

Unter anderem wurden Fehler in den Android SDK-Tools, dem Eclipse-Plugin und dem NDK behoben. Die SDK-Tools enthalten ein komplettes Set von Entwicklungs- und Fehlerbehebungstools zum Programmieren von Anwendungen für Android. Außerdem wurde einige Plattform-Komponenten hinzugefügt und ein neues System-Image aufgespielt. Das Android Development Tool kann auf der Android Developers Webseite heruntergeladen werden.

Vor der Installation des Android Development Tools benötigen Entwickler die aktuelle Version von Eclipse und dem Android SDK: Dieses SDK für Jelly Bean ermöglicht das Entwickeln von Anwendungen für Android 4.1.

Quelle: Android Developers

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen