Hofer steigt ins Musik-Streaming-Geschäft ein

1. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für Hofer steigt ins Musik-Streaming-Geschäft ein Kommentar(e)

„Hofer life music by Napster“ heißt der neue Musik Streaming-Dienst von Hofer und MEDION in Kooperation mit Napster.

Ab 5. Dezember können Hofer-Kunden (Hofer = Aldi in Österreich) neben Lebensmittel auch Musik genießen. Denn Hofer bietet einen Musik-Streaming-Dienst an – und das zu recht günstigen 7,99 Euro pro 30 Tage.

Ob auf Dienstreise, im Urlaub oder zur Unterhaltung der Kleinen: „Hofer life music“ bietet immer die passende Unterhaltung. (Foto: Hofer)

Ob auf Dienstreise, im Urlaub oder zur Unterhaltung der Kleinen: „Hofer life music“ bietet immer die passende Unterhaltung. (Foto: Hofer)

40 Millionen Songs

Wie kommt Hofer zur Musik? Über Medion und Napster. Damit kann der Lebensmitteldiscounter 40 Millionen Songs anbieten, sowie mehr als 15.000 Hörbücher und Hörspiele. Der Streaming-Dienst lässt sich sowohl via PC als auch via Smartphone (iOS, Android und Windows 10) nutzen.

Interessant: Es gibt einen „Kids-Mode“. In diesem abgesicherten Bereich wird sichergestellt, dass Kindern ausschließlich altersgerechte Musik und Hörbücher zu Ohren kommen.

30 Tage lang dürfen die Österreicherinnen und Österreicher Hofer life music by Napster kostenlos testen. Danach werden 7,99 Euro pro 30 Tage fällig. Die Registrierung erfolgt über hoferlife.at.

Quelle: hoferlife.at

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil