HTC stellt auf dem MWC das One X und One S vor

Redaktion 16. Februar 2012 0 Kommentar(e)

Mit der One Serie wird HTC eine neue Generation der Smartphones einführen. Das One X sowie das One S sollen auf dem MWC vorgestellt werden.Die beiden Smartphones sind uns schon länger bekannt, allerdings unter einem anderen Namen. Das HTC Edge bzw. Endeavor soll nach den neuesten Informationen als HTC One X verkauft werden. Technisch wird das One X mit einem Tegra3-Quad-Core und Android 4.0 in der High-End Klasse angesiedelt sein. Zur weiteren Austattung gehören ein 4,7 Zoll Display, 1GB RAM, 32 GB interner Speicher, eine 8 MP Rückkamera und eine 1,3 MP Front-Kamera. Selbstverständlich sind auch WLAN, Bluetooth und HSPA mit an Bord. Das Gerät soll obendrein auch noch über NFC verfügen.

So wird das HTC One X aussehen und auf dem MWC vorgestellt. (BQ: pocketnow.com)

Ein weiteres One-Handy
Neben dem One X wird HTC auch das One S auf dem MWC vorstellen. Auch das One S ist schon länger kein Geheimnis mehr. Als HTC Ville wurde das dünnste Smartphone der Welt in den Foren und Blogs bekannt. Jetzt soll es unter dem Namen One S verkauft werden. Das S ist mit einem 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor ausgestattet und verwendet ein 4,3 Zoll Display zur Anzeige.

Außerdem wird gemunkelt, dass der Hersteller noch ein Gerät vorstellen wird. Allerdings sind zum HTC Primo noch keine technischen Daten oder ähnliches bekannt.
Wir sind auf jedem Fall auf die Präsentation gespannt und halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Quelle: slashgear
Via: androidandme

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen