ICS Kernel-Code für das Galaxy S2 veröffentlicht

lukas 20. März 2012 3 Kommentar(e)

Der Kernel-Quellcode für das Galaxy S2 kann nun über die Open Source Seite von Samsung heruntergeladen werden. Der Quellcode wird nicht für jeden hilfreich sein, allerdings ist es für die Entwickler-Community, wie beispielsweise CyanogenMod, einfacher, auf der Basis dieses Quellcodes neue CustomROMs zu erstellen. Auch Modifikationen am Kernel sind möglich. Samsung würde den Quellcode wahrscheinlich nicht freiwillig herausrücken, aber das ist genau die Bedingung für Hersteller, die für Android Geräte entwickeln, weil Android ja Opensource ist. So bleibt also auch Samsung nichts anderes übrig. Die GT-I9100_ICS_Opensource_Update4.zip Datei findet man hier unter Mobile/ Mobile Phones.

Foto: Samsung

Foto: Samsung

Quelle: opensource.samsung.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_LW

Lukas Wenzel   Projektleitung Print

Lukas ist seit 2009 im CDA-Verlag tätig. Er ist als Projektleiter für die Koordination der Redaktion und der Grafikabteilung zuständig.

Facebook Profil Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen