Ikea am Smartphone – Digitaler Möbelkatalog kommt am 29.08 nach Deutschland

Redaktion 8. August 2011 1 Kommentar(e)

Echte Ikea-Freaks wissen ohnehin schon, dass der neue Katalog kurz vor der Veröffentlichung steht – erstmals wird die Einrichtungsbibel aus dem Norden aber auch in digitaler Form als Android-App erscheinen.

60 Jahre ist es her seit der erste Ikea-Katalog erschien und Firmengründer Ingvar Kamprad das Unternehmen endgültig auf den Verkauf von Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständen ausrichtete. Seither geht der Katalog jedes Jahr weg wie heiße Semmeln, daher muss man sich schon beeilen, wenn man frühzeitig einen der begehrten Wälzer abbekommen möchte. Mit der limitierten Auflage ist aber jetzt Schluss, denn den digitalen Katalog kann schon bald jeder haben, egal wann und wo.

Laut der Beschreibung im App Market enthält der digitale Katalog über 4.000 Bilder und deckt rund 2.000 der insgesamt 10.000 Artikel des Ikea-Sortiments ab. Zusätzlich gibt es eine Zoom-Funktion, einen virtuellen Einkaufszettel, Integration von Social Networks wie Facebook und Twitter sowie einen Filial-Finder.

Direkt von der App-Seite kommt auch die Liste der Features:

  • Vor- und Zurückblättern der Seiten
  • Einfache Navigationsleiste für erste, vorige, nächste und letzte Seite
  • Hinein- und Herauszoomen auf jeder Seite durch Doppeltippen oder Auf- und Zuziehen mit den Fingern
  • Direkte Seitenwahl über Eingabe der Seitenzahl
  • Praktische Miniaturbildnavigation für schnelleres Blättern
  • Inhaltsverzeichnis: Farbkodierung aus dem Katalog wurde mit praktischen Links zu den Hauptkapiteln übernommen
  • Suche: den gesamten Katalog über einfache Suchbegriffe und Ausdücke durchsuchen
  • Favoriten: Gefunden, wonach du suchst? Einfach Seiten speichern und individuell umbenennen. So bist du auf den Besuch im IKEA Einrichtungshaus vorbereitet
  • Teilen: Teile Seiten oder Produkte mit Freunden und Familie per E-Mail, Facebook oder Twitter
  • Produkte: Das „+“ antippen und du erhältst ein Bild, Basisinfos und Produktpreis. Über den Link „Weitere Infos“ bekommst du weitere Informationen.
  • Einrichtungshaussuche: Finde das Einrichtungshaus in deiner Nähe!

Die Beschreibung enthält auch eine lange Liste von Veröffentlichungsdaten. Denn der Katalog wird weltweit zu unterschiedlichen Zeitpukten freigeschaltet werden. So müssen sich deutsche Ikea-Fans noch bis zum 29.08.11 gedulden, in Österreich und der Schweiz gibt es den Katalog hingegen schon 14 Tage eher: am 15.08.11 und in Amerika ist der Katalog schon seit dem 01.08.11 erhältlich. Auf der Seite finden sich noch weit mehr Länder, wer also woanders lebt, sollte mal dort vorbeischauen – nur auf die leckeren Fleischbällchen muss man am Smartphone leider verzichten.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen