Knallhart: Streetfighter IV düst Richtung Android

Redaktion 19. Dezember 2011 0 Kommentar(e)

Android mausert sich langsam aber sicher zur echten Spieleplattform – nach Grand Theft Auto III steht uns mit Street Fightet IV HD ein weiterer Klassiker ins Haus.

Street Fighter IV HD

Street Fighter IV HD wird in einem Turnier vorgestellt

Klassiker in HD-Glanz

Für viele von uns gehört die Street Fighter Reihe von Capcom zu einer der bekanntesten und ältesten Spielereihen überhaupt. Über 20 Jahre nach dem das erste Street Fighter Spiel auf den Markt kam feiert das Beat´em Up Premiere auf unseren Smartphones und Tablets. Und um dies gebührend zu feiern hat man in Kooperation mit LG ein länderübergreifendes Turnier ins Leben gerufen, mitmachen dürfen Südkorea, Japan und Nordamerika.

Dafür wird es in jedem Land ein Qualifikationsturnier geben, die Gewinner treten anschließend gemeinsam in Seoul gegeneinander an, und wie man das in Korea gewohnt ist wird das ganze live im Fernsehen übertragen. Zu gewinnen gibt es auch etwas: Allein das US-Turnier umfasst eine Gewinnsumme von über 21.000 $.

Vorerst exklusiv für LG

Street Fighter II

Lang ists her: So sah damals noch das Cover von Street Fighter II für Nintendo aus

Das Spiel selber wird exklusiv für LG Geräte erscheinen, in den USA auf dem LG Nitro bei AT&T sowie in Korea und Japan auf dem LG Optimus LTE. Capcom hat das Spiel dabei voll auf Dual-Core Prozessoren optimiert und die Grafik auf eine Full-HD Auflösung von 720p getrimmt.

Wann und ob das Spiel später auch auf anderen Android-Geräten verfügbar seien wird ist derzeit noch unklar. Das US-Turnier beginnt am 14. Januar, von daher müssen wir uns noch mindestens bis zum Ende dieser Promotion-Aktion gedulden.

(via androidandme.com)

 

 

 

 

 

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen