Mit dem Sony Xperia neo L kommt das erste Smartphone von Sony mit ICS

lukas 21. März 2012 0 Kommentar(e)

Das Xperia neo L wurde von Sony angekündigt. Dies ist schon das zweite Model, welches Sony erst nach dem  MWC vorstellt. Vor einiger Zeit berichteten wir bereits vom neuen Xperia sola.

Foto: unwiredview.com

Das Smartphone richtet sich eher an Einsteiger, da nur ein 1 Ghz Single-Core Prozessor sowie 512 MB RAM verbaut sind. Das Display weist eine Größe von 4 Zoll auf und besitzt eine Auflösung von 800 x 480 Pixel. Der interne Speicher ist mit 1 GB recht klein, kann aber durch eine microSD-Karte erweitert werden. Ebenso ist im Xperia neo L eine 5 Megapixel Kamera verbaut. Der eingebaute Akku besitzt 1500 mAh und das Gerät weist eine Dicke von 12,2 mm auf.

Ein großer Plus-Punkt wird das Betriebssystem sein, denn das Xperia neo L wird mit Ice Cream Sandwich ausgeliefert.

Details über einen Verkaufsstart in Europa sind noch nicht bekannt.

Quelle: Unwired View

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_LW

Lukas Wenzel   Projektleitung Print

Lukas ist seit 2009 im CDA-Verlag tätig. Er ist als Projektleiter für die Koordination der Redaktion und der Grafikabteilung zuständig.

Facebook Profil Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen