Mobile World Congress: 2 GHz Galaxy Tab von Samsung erwartet

Redaktion 30. Januar 2012 0 Kommentar(e)

Auf dem MWC werden wir wahrscheinlich das Galaxy S3 nicht sehen. Jedoch wird vermutet, dass Samsung ein Galaxy Tab mit dem neuen Dual Core Porzessor Exynos 5250 vorstellen wird.Schon vor über einem Monat haben wir über das berüchtigte Tablet berichtet. Jetzt bestätigen einige andere Quellen, wie z.B. Androidandme ebenfalls, dass es im Anmarsch ist. Mit Android 4.0, einem 11,6 Zoll WXQGA Display mit einer maximalen Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln und einem 2 GHz Dual-Core Exynos 5250 ausgestattet, soll das neue Samsung Galaxy Tab auf dem MWC für Aufregung sorgen. Außerdem wird, laut einigen Gerüchten, ein Stift (auch bekannt als S-Pen) zur Eingabe mitgeliefert. Damit versucht Samsung wahrscheinlich sich von Apple und der Konkurrenz abzuheben und eventuellen Streitigkeiten aus dem Weg zu gehen. Allerdings ist fraglich, ob der Stift bei den Nutzern überhaupt noch ankommt, da dieser vor einiger Zeit fast gänzlich durch die herkömmliche Touchscreen-Eingabe verdrängt wurde. Die größte Besonderheit des Tablets ist allerdings, dass es in den Abmessungen nicht wirklich größer ist als das Galaxy Tab 10.1, aber durch den geringeren Rand größer wirkt. Jetzt bleibt nur mehr abzuwarten, ob das Gerät auch tatsächlich in Barcelona vorgestellt wird.

Tabtech.de hat ein Mock-Up des Galaxy Tab 11.6 erstellt. (BQ: tabtech.de)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen