Motorola präsentiert mit dem ET1 ein robustes 7″-Tablet

10. Oktober 2011 0 Kommentar(e)

Motorola stellt mit dem ET1 ein Tablet vor, das speziell für den Einsatz in Unternehmen entwickelt wurde und in verschiedenen Branchen zum Einsatz kommen soll. Das ET1 vereint die Beliebtheit eines Consumer-Tablets mit den hohen Anforderungen an eine professionelle Unternehmenslösung. Das sind längere Haltbarkeit, ein optionaler Barcode-Scanner und Magnetkartenleser, Akkus, die man während des Betriebs wechseln kann und Sicherheitssoftware. Damit dem Business-Tablet nicht während einer wichtigen Präsentation der Strom ausgeht, liefert Motorola auch Zubehör wie etwa Multi-Slot-Ladestationen.

Das WLAN-fähige Gerät ist passwortgeschützt und kann somit von mehreren Mitarbeitern in einem Unternehmen genutzt werden. Basierend auf den Login-Daten können Vorgesetzte den Einsatz von freigegebenen Anwendungen nachverfolgen und optimieren.

Das 7 Zoll Display ist aus dauerhaftem Gorilla Glass und ermöglicht das Betrachten von Bildern und Videos selbst unter schwierigen Lichtverhältnissen. Darüber hinaus ist es sehr robust und widerstandsfähig gegen Stöße. Mit von der Partie sind auch eine Front- und eine nach hinten gerichtete Kamera. Darüber hinaus bietet das Tablet die Möglichkeit mobile Barcodescanner und  Lesegeräten für mobile Bezahlvorgänge sowie Drucker via Bluetooth anzusprechen.

Das ET1 wird im vierten Quartal 2011 verfügbar sein. Der Preis soll unter 1000 US-Dollar liegen, also bei knapp 750 Euro.

Via: Pressemitteilung von Motorola Solutions.

Hier noch ein Video über das ET1:

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen