Nach dem MWC kommen massig viele Tegra3-Geräte

Redaktion 17. Februar 2012 0 Kommentar(e)

Mit den Tegra3-Chips hat nVidia die nächste Generation der Smartphones und Tablets ins Leben gerufen. Auf dem MWC werden viele Geräte mit dem Chip vorgestellt werden und bald darauf auf im Handel erhältlich sein.

So wird das HTC One X aussehen und wird auf dem MWC vorgestellt. (BQ: pocketnow.com)

Das HTC One X ist nur eines der Geräte, die wir vermutlich kurz nach dem Mobile World Congress bei unseren Händlern erwerben können. Mit den Quad-Core Chips aus dem Hause nVidia sollen die Geräte in Zukunft über viel Grafikpower verfügen. Der CEO von nVidia Jen-Hsun Huang meinte, dass dieses Quartal so gut wie alle auf dem Kongress gezeigten Phones in den Läden landen. Als weiteres Beispiel dient das LG X3. Dieses Gerät soll nämlich laut einigen Quellen auch schon in den Startlöchern stehen.

Alle Infos, die wir auf dem MWC bekommen, werden wir euch zeitnah mitteilen.

Quelle: TheVerge

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen