Nächstes Nexus-Smartphone von LG?

Tam Hanna 9. Oktober 2012 1 Kommentar(e)

Vor einigen Stunden sind bei XDA-Developer Bilder aufgetaucht, die auf ein neues LG-Smartphone hinweisen, dass bald auf den Markt kommt. Das auf dem Optimus G basierende Gerät soll in der Nexus-Serie von Google stehen und Amerika-exklusiv sein.

Als Codename wird „mako“ gehandelt, nach dem aus Aquarien bekannten Mako-Hai. Google verwendet klassischerweise Fischnamen – auch das ist neben dem GUI ein starker Beweis dafür, dass das Unternehmen hier seine Hersteller diversifiziert.

Die Benutzerschnittstelle verweist auf Google (Bild: BestBoyz.de)

Wenn sich die Hardware nicht ändert, so hat das Teil einen 1,5GHz-starken Snapdragon S4 Pro samt Adreno 320 GPU und 2 GB RAM, eine 13-Megapixel Kamera und funkt per LTE. Das Display ist 4,7-Zoll groß und basiert auf True HD IPS+-Technologie.

Mit der Abstammung löst das neue Gerät auch die bisher von LG bekannten Probleme mit Nicht-Updates des OS – in Anbetracht der an sich guten Qualität von LG kann man hier nicht viel falsch machen – sofern sich das Gerücht als wahr herausstellt.

Quelle:  BestBoyz.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen