Neu im Play Store: Made in Germany, This Could Hurt Free, Arcane Legends, Ultra Dario FREE Super World

19. November 2012 0 Kommentar(e)

Gleich zwei Highlights gibt es heute unter den Neuvorstellungen: This Could Hurt, ein grafisch sehr gut umgesetztes Abenteuerspiel, und das MMO Arcane Legends von den Machern von Pocket Legends und Dark Legends.

Made in Germany

Mit der App Made in Germany kannst du alle Erfindungen und Innovation, welche aus Deutschland stammen, einsehen.

  • Preis: kostenlos
  • Sprache: Deutsch
  • Ersteindruck: ✪✪✪✪
Ausführliche App-Review

[appaware-app pname=’com.bitbeans.madeingermany‘ name=’Made in Germany‘ qrcode=’true‘]

 

This Could Hurt

Im Abenteurspiel This Could Hurt musst du einen kleinen Jungen spielen, der sich auf den Weg in ein dunkles Labyrinth begiebt.

  • Preis: kostenlos
  • Sprache: Englisch
  • Ersteindruck: ✪✪✪✪✪
Ausführliche App-Review

[appaware-app pname=’com.chillingo.thiscouldhurtfree.android.row‘ name=’This Could Hurt Free‘ qrcode=’true‘]

 

Arcane Legends

Endlich ist es soweit: Spacetime Studios hat das seit Mai angekündigte MMO Arcane Legends veröffentlicht. Es bietet plattformübergreifende Multiplayer-Kämpfe. Dabei kannst du zwischen drei verschiedenen Charakteren auswählen – der mächtige Kämpfer, der gerissene Schurke oder der geheimnisvolle Hexer. Im Gruppenspiel lassen sich die Kräfte der einzelnen Mitglieder kombinieren, um so verheerende Combos auszulösen. Und während des Stufenaufstiegs kannst du dich auf bestimmte Fähigkeiten spezialisieren, um so den Charakter deinem eigenen Spielstil anzupassen.

Diesem Legends-Titel dürfte ein ähnlicher Erfolg beschert sein wie den bereits erschienenen: Pocket Legends, Star Legends und Dark Legends bringen es zusammen auf mehr als acht Millionen Downloads. Da heißt es gleich zugreifen.

  • Preis: kostenlos
  • Sprache: Englisch
  • Ersteindruck: ✪✪✪✪✪

[appaware-app pname=’sts.al‘ name=’Arcane Legends‘ qrcode=’true‘]

 

Ultra Dario FREE Super World

Ultra Dario? Komischer Name, da kann doch nur Super Mario gemeint sein. Und tatsächlich, bei diesem Spiel handelt es sich um ein Jump & Run-Spiel im Stil von Super Mario Bros.

Bemerkenswert die Steuerung: Sie entspricht dem Nintendo-Gamepad aus dem Jahre 1985. Du springst, indem du die rechte Aktionstaste drückst. Gleich daneben befindet sich ein Button, der verleitet dich zum Springen und Schießen gleichermaßen, genügend Munition vorausgesetzt. Und soll es noch höher gehen, musst du beide Buttons drücken. Aber nicht nur springen, auch laufen kannst du. Und zwar mithilfe des Steuerkreuzes deines Joypads. Damit kannst du auch nach oben gucken. So, da sollte an Action genügen, um über Stock und Stein zu gelangen und den Fieslingen im Spiel auf den Kopf zu springen.

Was extrem nervt, ist die Werbung im Spiel. Der Play Store öffnet sich scheinbar bei jeder Aktion im Menü. Das gibt ein dickes Minus. Wer sich daran nicht stört, erhält ein durchschnittliches Jump & Run-Game mit mehr als 30 Levels, deren Schwierigkeitsgrad stetig zunimmt.

  • Preis: kostenlos
  • Sprache: Englisch
  • Ersteindruck: ✪✪✪✪✪

[appaware-app pname=’com.bluegame.ultradario1′ name=’Ultra Dario FREE Super World‘ qrcode=’true‘]

 

Wreck-it Ralph

Zum 3D-Animationsfilm Wreck-It Ralph von Walt Disney gibt es seit Neuestem auch eine Android-App. Das Spiel in cooler 8-Bit-Retrografik ist eine Hommage an das klassische Arcade-Zeitalter und insofern etwas für Nostalgiker unter den Smartphone-Besitzern. Es erwarten dich drei nette Arcade-Games, die auf dem Film basieren: Fix-it Felix Jr.,  Hero’s Duty  und Sweet Climber. In den drei Teilen geht es um Reparieren von Schäden an einem Haus, um das Eliminieren von Cybugs mittels Feuerwaffen und um ein Hüpf- bzw. Kletterspiel.  Dabei kannst du dich nicht nur mit deinen Freunden messen, du kannst sogar gegen die ganze Welt antreten.

Für Fan von Spielautomaten ein Muss, vor allem wegen der coolen Retrografik und dem überzeugenden Gameplay. Schade nur, dass es keine Lite-Version gibt.

  • Preis: 0,78 Euro
  • Sprache: Englisch
  • Bewertung: ✪✪✪✪

[appaware-app pname=’com.disney.wreckitralph‘ qrcode=’true‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen