Neue Ger├╝chte um das Galaxy S4

Redaktion 14. November 2012 1 Kommentar(e)

Kurz nach der Erscheinung des Galaxy S3 wurden schon Ger├╝chte ├╝ber den Nachfolger im Netz verbreitet. Jetzt gibt es wieder neue Einzelheiten aus der Ger├╝chtek├╝che.

Foto: Mobile.163.com

Vor einigen Monaten geisterten Ger├╝chte um das Galaxy S4 im Internet herum. So wurde zum Beispiel behauptet, dass das Ger├╝cht schon im M├Ąrz 2013 vorgestellt werden soll. Dieses und alle anderen Ger├╝chte hat Samsung allerdings kurzerhand gleich aus der Welt geschafft. Auch wir haben euch in dieser Umfrage gefragt, welche Funktionen das S4 mitbringen und wie es aussehen soll.

Neues aus der Ger├╝chtek├╝che

Da nun schon das Jahr 2013 vor der T├╝r steht, sofern die Welt nicht doch untergeht, ist es nat├╝rlich auch an der Zeit, ├╝ber den Nachfolger des erfolgreichen Samsung-Smartphones zu spekulieren. Der koreanische Blog Mobile.163.com hat dazu einige sehr interessante Spezifikationen publiziert, welche wir euch selbstverst├Ąndlich nicht vorenthalten wollen.

1080p Display

Die Ger├╝chte um das n├Ąchste Flaggschiff werden vor allem durch die Spekulationen, dass Samsung an einem 1080p Super AMOLED Display arbeitet, gen├Ąhrt. Nat├╝rlich g├Ąbe es keinen besseren Zeitpunkt ein solches Display vorzustellen als im neuen Flaggschiff der Galaxy-Serie. Au├čerdem gibt es Ger├╝chte, dass das Display anstatt von 4,8 Zoll auf 5 Zoll vergr├Â├čert wird.

Schneller Prozessor und viel RAM

Doch die Ger├╝chte stoppen nicht beim Display. Auch zu den Spezifikationen von Prozessor und Arbeitsspeicher gibt es Vermutungen. So soll das S4 ├╝ber einen 2 GHz schnellen Exynos 5450 Prozessor und 3 GB Arbeitsspeicher verf├╝gen. Allerdings wagen wir zu bezweifeln, dass Samsung satte 3 GB in das Smartphone stopfen wird, denn das derzeitige S3 verf├╝gt auch nur ├╝ber 1 GB und f├╝hrt dennoch die High-End-Smartphone-Liste an.

Was haltet ihr von den Specs? W├╝rdet ihr euch diese im neuen Galaxy Flaggschiff w├╝nschen? Fehlt euch etwas? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Quelle: Mobile.163.com (via: n-droid.de)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen