Neue Nexus-Phones im Anmarsch?

Samuel Grösch 29. August 2016 0 Kommentar(e)
Diesen inoffiziellen "Product Render" hat Androidpolice erstellt

Diesen inoffiziellen „Product Render“ hat Androidpolice erstellt

Gegen Herbst jeden Jahres ist es soweit und Google aktualisiert die Nexus-Reihe um neue Geräte. Dieses Jahr munkelt man, dass HTC der Hersteller sei und die Modelle unter dem Namen „Marlin“ und „Sailfish“ laufen werden. Bis jetzt gibt es noch keine offizielle Ankündigung, lange dürfte es bis zur Veröffentlichung aber nicht mehr dauern.

Nach einem Bericht von Vine werden die Nexus-Geräte direkt mit Android 7.1 Nougat auf den Markt kommen, wobei fraglich ist, worin die Unterschiede zwischen 7.0 und 7.1 bestehen werden.

Preistechnisch erwarten wir im US Play Store für die 32 GB Version des Nexus Marlin $599 und für das Sailfish $449.

Technisch handelt es sich bei beiden Modellen wohl um Mittelklassegeräte. Das Marlin wird mit einem 5,5 Zoll AMOLED 1440 x 2560 Display erwartet, das kleinere Sailfish mit 5 Zoll bei Full-HD Auflösung. Angetrieben werden beide Geräte vermutlich mit einem Snapdragon 820 und 4 GB Arbeitsspeicher. Die Rückseitenkamera besitzt Berichten zufolge eine 13 Megapixel-Kamera, die Frontkamera 8 Megapixel.

Bis zu bestätigten Angaben und weiteren Details wie Veröffentlichungsdatum müssen wir uns wohl noch etwas gedulden.

Quelle: scienceworldreport

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
samuel_groesch_bild_2

Samuel Groesch   Redakteur

Samuel ist Webworker, Schüler, Hobbyfotograf sowie freier Autor für verschiedene IT Fachzeitschriften. Des weitere programmiert er in seiner Freizeit hin und wieder Apps, Webseiten und Programme.