Neuer Android Mini-PC ist nur etwas größer als ein USB-Stick

Redaktion 18. Mai 2012 0 Kommentar(e)

Ein chinesischer Händler hat einen mini-Computer auf Android-Basis in sein Sortiment aufgenommen. Einzelne Mini-PCs können bereits für 74,- US-Dollar erworben werden.Der kleine Computer wird von einer A10 Single-Core 1,5 Ghz CPU angetrieben und besitzt 512 MB RAM. Ein HDMI Ausgang ermöglicht das schnelle Anschließen an ein TV-Gerät. So lassen sich 1080p Full-HD Videos abspielen.

Android Mini PC. Foto: Arstechnica.com.

Android Mini PC. Foto: Arstechnica.com.

Ebenfalls ist ein Standard-USB-Anschluss sowie ein MicroUSB-Anschluss verbaut. Der PC kann auch über die MicroSD-Karte gebootet werden. Mit der eingebauten 802.11 b/g WLAN-Antenne verbindet sich der Mini-PC mit einem Netzwerk oder dem Internet.

Quelle: arstechnica.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen