Nexus 4 schlägt bei Carphone Warehouse auf

Tam Hanna 26. Oktober 2012 0 Kommentar(e)

Carphone Warehouse – auf Deutsch soviel wie „Verkäufer von Autotelefonen“ – ist einer der mächtigsten Händler im englischen Mobilcomputerbereich. In den letzten Jahren nahm sich das Unternehmen immer wieder das Recht heraus, Produkte durch medienwirksame Leaks „selbst vorzustellen“ – das ist eben mit dem Nexus 4 passiert.

Ein aufmerksamer Leser suchte vor einigen Stunden nach dem Telefon, und bekam auf der Webseite des Anbieters die hier gezeigte Abbildung zu sehen.

 

Carphone Warehouse zeigt das LG Nexus 4 auf seiner Webseite!

Neben der Bestätigung der schon in vorhergehenden Leaks aufgetauchten Spezifikationen finden wir hier auch ein extremes Ärgernis – Käufer des Nexus 4 müssen mit 8GB internem Speicher auskommen, der sich auch nicht durch eine MicroSD-Karte erweitern lässt.

Interessant ist, dass der Händler eine 360°-Kamera genannte Funktion besonders betont. In vorigen Leaks war davon nichts zu sehen – es wäre möglich, dass es sich hierbei um eine spezielle Panoramafunktion mit erweiterter Reichweite handelt.

(Bildquelle: xataka)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen