Nexus 7 als In-Car Entertainment-System

Redaktion 7. August 2012 0 Kommentar(e)

Bastler von SonicElectronix haben das Google Nexus 7 in ein Auto-Entertainmentsystem verwandelt.

Findige Tüftler haben sich das Nexus 7 Tablet als Entertainmentsystem in das Auto eingebaut. Foto: youtube.com.

Findige Tüftler haben sich das Nexus 7 Tablet als Entertainmentsystem in das Auto eingebaut. Foto: youtube.com

Dazu haben Sie das Tablet in einen Dodge Ram eingebaut: Die Bastler haben das Kopfgehäuse ausgebaut und mit einer Halterung für das Tablet versehen. Dieses fungiert nun als umfangreiches Auto-Entertainmentsystem für Musik, Video, Apps, Navigation, Internet und Co. Mithilfe eines „Audison bit one“-Signalprozessors wird die Audioausgabe an die Lautsprecher des Autos weitergeleitet. Per WLAN Tethering von einem Smartphone lässt sich das Tablet mit Google Navigation bzw. einer anderen Navigationsapp aus Google Play auch als Navigationssystem nutzen. Der Nutzer aus den USA kann außerdem Musik von Google Musik sowie Videos von Netflix auf dem Nexus Tablet wiedergeben.

Mittels Bluetooth-Controller kann der Beifahrer außerdem während des Fahrens Spiele spielen und das Tablet fernsteuern.

Quelle: AndroidCentral

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen