Optimus Sketch heißt jetzt Vu und soll einen Eingabestift mit sich bringen

Redaktion 8. Februar 2012 0 Kommentar(e)

Nachdem Samsung mit dem Galaxy Note durchaus erfolgreich war, versucht auch LG ein Touchlet an den Mann zu bringen. Auf dem MWC soll das Gerät vorgestellt werden.Mit einem 5 Zoll Display und einer maximalen Aufösung von 1024 x 768 Pixel soll das Gerät für Aufsehen sorgen. Zur Ausstattung gehören ein 1,5 GHz starker Dual-Core Prozessor  sowie eine 8 MP Kamera und 8 GB Speicher. Zum Marktstart soll das Gerät bereits mit Android 4.0 ausgeliefert werden. Außerdem wird gemunkelt, dass das Gerät einen Stift zur Eingabe verwenden soll – ähnlich wie das Galaxy Note aus dem Hause Samsung. Des Weiteren hat LG auf dem hauseigenen koreanischen Blog ein Video veröffentlicht, in dem das Optimus Sketch gezeigt wird und allem Anschein nach jetzt Optimus Vu heißen soll.

Ob das Optimus Vu einen Stift mitbringt ist noch nicht klar. (BQ: TheVerge.com)

Wie dem auch sei, wir hoffen das Gerät auf dem MWC zu sehen, damit Licht ins Dunkel kommt.

Hier gibts noch abschließend den Teaser von LG:

Quelle: The Verge

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen