Samsung 2013 Roadmap: Galaxy Note 8.0, Galaxy Xcover 2 best├Ątigt

Redaktion 23. Januar 2013 0 Kommentar(e)

Selbstverst├Ąndlich sind wir auch dieses Jahr wieder gespannt, welche Ger├Ąte uns Samsung vorstellen wird. Nur gut, dass die Roadmap f├╝r dieses Jahr geleakt wurde.

Der Blog Technobuffalo hat die Roadmap von Samsung f├╝r dieses Jahr zwischen die Finger bekommen. Dort sind unterschiedliche Ger├Ąte aufgelistet, die wir dieses Jahr im Sortiment des Herstellers begr├╝├čen d├╝rfen. Allen voran steht das Note 8.0, ├╝ber welches wir gestern bereits berichtet haben.

Samsung-2013-roadmap-18

Des Weiteren findet sich auch das Galaxy XCover 2 auf der Liste. Mit einem 1GHz Dual Core-Prozessor, einem 4 Zoll WVGA-Display, 4 GB internen Speicher, einer 5 MP Kamera hinten und einer VGA-Kamera vorne ausgestattet ist das Ger├Ąt f├╝r den Outdoor-Einsatz gewappnet. Nat├╝rlich ist das Ger├Ąt auch staub- und wasserfest. Abgerundet wird das Gesamtpaket mit Android 4.1 ÔÇô auch bekannt als Jelly Bean. Das Smartphone soll ab Februar verf├╝gbar sein.

Samsung-2013-Roadmap-7

Auch Einsteiger-Smartphones hat Samsung f├╝r dieses Jahr wieder geplant. Zum einen geh├Ârt da das Galaxy Young, zum anderen das Galaxy Pocket Plus dazu. Das Young ist mit einem 1 GHz-Prozessor, 3 Zoll Display, 3 MP Kamera, 1300 mAh Akku sowie 4 GB internen Speicher und Android 4.1 ausgestattet. Das Ger├Ąt soll ab April verf├╝gbar sein. Das Pocket Plus ist noch eine┬á Spur schw├Ącher in Sachen Leistung. Das Smartphone ist nur 2,8 Zoll gro├č und verf├╝gt ├╝ber einen Prozessor mit 850 MHz. Weiters gibt es 4 GB internen Speicher, eine 2 MP Kamera sowie Android 4.1. Der Akku ist mit 1200 mAh ausreichend bemessen. Die Single-SIM-Variante soll noch dieses Monat kommen, w├Ąhrend die Dual-SIM-Version erst im Februar erscheinen soll.

Samsung-2013-Roadmap-9

Abschlie├čend ist noch ein Ger├Ąt zu sehen, dass ├╝ber eine mechanische QWERTZ-Tastatur verf├╝gt und den Namen Ch@t 226 tr├Ągt. Ein 2,2 Zoll Display, ein 1000 mAh Akku sowie eine VGA-Kamera sind in dem Ger├Ąt integriert. Laut der Roadmap sollte das Ger├Ąt schon seit Ende letzten Jahres verf├╝gbar sein.

Vom Galaxy S4 fehlt, wie erwartet, jede Spur.

Quelle: Technobuffalo

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen