Samsung landet mit verbessertem Galaxy Note 7 gute Verkaufszahlen

Samuel Grösch 5. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Samsung landet mit verbessertem Galaxy Note 7 gute Verkaufszahlen Kommentar(e)
Bild: Android Authority

Bild: Android Authority

Nach dem Fiasko mit explodierenden Batterien im neuen Flaggschiff Galaxy Note 7 landet Samsung zur Zeit mit verbesserten und ungefährlichen Geräten gute Verkaufszahlen. Das Unternehmen sprach von 15.000 verkauften Geräten am 01. Oktober, der erneute Verkaufsstart.

Nachdem Samsung viele Exemplare des Galaxy Note 7, wegen mittlerweile über 70 Berichten explodierender Batterien, zurückrufen musste, habe man mehr als die Hälfte dieser Geräte mit anderen Samsung bzw. neuen Note 7-Exemplaren ersetzen können. In Korea tut der Akku-GAU wohl der Popularität des Herstellers kein Abbruch und Samsung wird über die Problem hinwegkommen.

Quelle: forbes

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
samuel_groesch_bild_2

Samuel Groesch   Redakteur

Samuel ist Webworker, Schüler, Hobbyfotograf sowie freier Autor für verschiedene IT Fachzeitschriften. Des weitere programmiert er in seiner Freizeit hin und wieder Apps, Webseiten und Programme.