Samsung patentiert neuen Stylus mit integriertem Headset für Android

Redaktion 18. Juni 2012 2 Kommentar(e)

Samsung hat ein Patent auf einen neuen Stylus Stift angemeldet. Das Besondere an diesem Stift: Er dient auch zur Sprachkommunikation.

Patentanmeldung des Samsung Stylus. Foto: patentbolt.com.

Patentanmeldung des Samsung Stylus. Foto: patentbolt.com.

Aus dieser Patentanmeldung geht hervor, dass Samsung ebenfalls plant, seinen Stift als Headset für seine Smartphones auf den Markt zu bringen. Zwei Kippschalter auf der Seite sollen zum Steuern der Lautstärke eingesetzt werden. Der Stift funktioniert auf allen kapazitiven Displays wie sie in Smartphones und Tablets eingesetzt werden. So wie beim Samsung Galaxy Note soll der Nutzer auch Zeichnungen auf jedem seiner Smartphones oder Tablets anfertigen können.

Der Stift soll allerdings nicht nur die Daten von der Stiftspitze übertagen, sondern – wie erwähnt – eine Doppelfunktion haben. Er soll auch als drahtloses  Headset eingesetzt werden können. Per Bluetooth werden die notwendigen Daten vom Smartphone auf den Stift und umgekehrt übertragen.

Patentanmeldung von Samsung via Patentbolt

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen