Sehen wir bald ein schnelleres Galaxy Nexus?

Redaktion 1. Februar 2012 0 Kommentar(e)

Es ist erst kürzlich ein Benchmark eines Galaxy Nexus aufgetaucht, mit einem neuen Chip als CPU. Möglicherweise kündigt sich damit eine neue Version des Smartphones an.Auf der Homepage des Smartphone Benchmarks Nenamark, der das Handy auf Herz und Nieren prüft, sind die Daten eines neuen Galaxy Nexus aufgetaucht. Anstatt des OMAP 4460 Chips, verfügt dieses Smartphone über den OMAP 4470, welcher als sein Nachfolger gilt. Des Weiteren kommt mit der neuen CPU auch ein anderer GPU Chip. Der SGX 544 bietet rund 70% mehr Leistung als sein Vorgänger. Beides stammt aus dem Hause Texas Instruments. Es ist jedoch noch unklar, wann das „Neue“ Galaxy Nexus kommen soll und welche Änderungen das Google-Handy noch mit sich bringt.

In der ersten Zeile der Ergebnisse ist der SGX 544 Chip zu erkennen. (BQ: nena.se)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen