Shazam bietet nun auch das Taggen von TV-Shows an

Redaktion 17. September 2012 1 Kommentar(e)

Mit Hilfe der App Shazam könnt ihr mit nur einem Klick den Song, der gerade im Radio läuft, identifizieren. Jetzt haben die Hersteller angekündigt, dass ab sofort auch TV-Shows damit identifiziert werden können.

Seit der Veröffentlichung im Jahre 2008 hat die App bereits 250 Millionen Nutzer gefunden und jede Woche kommen weitere 2 Millionen dazu, so die Entwickler. Bisher war es mit der App möglich, Songs bzw. Lieder aufgrund eines kurzen Samples zu identifizieren. Allerdings gibt es ab heute auch die Möglichkeit, TV-Shows zu taggen. Mit Hilfe der App habt ihr so schnellen Zugriff auf Informationen zur Sendung, den Eintrag von IMDB oder die Tweets zur Sendung. Derzeit werden rund 150 US-Kanäle unterstützt. Darunter befinden sich natürlich die großen, wie CBS & Co., sowie einige Regionalsender.

Ab jetzt kann man mit Shazam auch Sendungen im Fernsehen taggen.

Wann und ob eine Expansion für den europäischen Raum vorgesehen ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Falls sich etwas ergibt, werden wir euch natürlich Bescheid geben.

Quelle: Shazam (via: TheVerge)

[appaware-app pname=’com.shazam.android‘ qrcode=’true‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen