Siri für Android: Eine Spielerei wie das Original von Apple

2. Dezember 2011 1 Kommentar(e)

Cluzee ist eine neue Sprachsteuerungsapp, die verspricht, Siri aufs Android-Smartphone zu bringen. Hört sich soweit ja nicht schlecht an, laut dem Test der Kollegen von Gizmodo hat die App aber noch einige Kinderkrankheiten.

Cluzee - Tronton LLC

Cluzee soll die Android-Alternative zu Siri werden

Neue Features…

Cluzee ist im Android Market gratis herunterzuladen und soll genauso gut (oder schlecht) sein wie Siri. Die Anzahl der Fragen, die man stellen kann, ist zwar definitiv kleiner, dafür kann Cluzee Sachen, die Siri nicht hinbekommt. So hilft es etwa Kalorien zu zählen oder alternative Routen zu finden. Außerdem kann es den geplanten Tagesablauf und E-Mails vorlesen, und weiß sogar, wie viele Tage es noch bis Weihnachten sind.

…aber viele Fehler

Das alles hört sich in der Theorie ja schon mal wunderbar an. In der Praxis ist es das, glaubt man den Kollegen von Gizmodo, aber nicht. Viele der Fragen hätten zum Absturz geführt, es gebe sehr viele grammatikalische Fehler und die meisten Fragen würden gar nicht oder falsch verstanden werden.  Getestet wurde mit Android 4.0 und Android 2.3, bei letzterem seien die Ergebnisse deutlich besser gewesen.

Es scheint, als ob die Entwickler noch einiges an Arbeit vor sich hätten. Wer sich trotzdem schon mal selbst von Cluzee überzeugen möchte, kann sich die App kostenlos im Market holen. Und hier könnt ihr schon mal ein Werbevideo gucken:

Quelle: gizmodo.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen