Smartglass: Microsoft bringt Xbox-App für Android

Tam Hanna 29. Oktober 2012 1 Kommentar(e)

Microsoft nutzt die XBox 360 als „Platzhalter“ im aufstrebenden Apps-on-TV-Geschäft. Dazu ist es zwingend erforderlich, das Produkt auch mit den Smartphones von Drittanbietern zu integrieren – die Smartglass-Technologie ist ab sofort auch unter Android verfügbar.

Smartglass erlaubt Spieleprogrammierern das Einbinden von Smartphones und Tablets in den auf der XBox angezeigten Inhalt. Auch ist es durch das Produkt möglich, die Konsole vom Handy aus fernzusteuern.

Ab sofort auch unter Android 4.0 verfügbar – Microsoft Smartglass (Bildquelle: Microsoft)

Ein praktisches Beispiel für eine gelungene SmartGlass-Implementierung ist das Rennspiel Forza. Es zeigt eine Karte der Strecke am Smartphone an, und erleichtert so das Maneuvrieren des Vehikels.

Natürlich ist Android 4.0 nicht die einzige Zielplattform. Am Windows Phone 7 gibt es ein derartiges Produkt seit einiger Zeit, auch für iOS ist ein Client geplant.

Habt ihr die App schon installiert?

[appaware-app pname=’com.microsoft.smartglass‘ qrcode=’true‘]

Quelle: android-guru.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen