Sony lädt zur IFA: Vorstellung eines neuen Smartphones?

Redaktion 26. Juli 2012 1 Kommentar(e)

Im Rahmen der IFA veranstaltet Sony eine Pressekonferenz, auf der möglicherweise ein neues Smartphone vorgestellt wird.

Die Einladung offenbart nicht viele Details. Lediglich, dass die Konferenz am 29. August von 16:00 bis 17:00 Uhr dauert und auf der IFA in der Sony-Halle stattfindet. Den ersten Gerüchten zufolge wird Sony auf der Pressekonferenz ein neues Smartphone vorstellen. Dies wäre auch durchaus denkbar, denn vor einem Jahr wurde das damalige Xperia arc S vorgestellt.

Um welches Gerät könnte es sich handeln?

Jetzt kommen da einige Kandidaten zur engeren Auswahl. Zum einen könnte es sich um das Sony Xperia GX oder Hayabusa handeln. Das Smartphone ist zwar nur mit einem Dual-Core Prozessor ausgestattet, allerdings ist eine 13 MP-Kamera verbaut. Das andere Gerät wäre dann noch das Xperia LT30, welches die gleiche Hardware wie das GX aufweist, allerdings in einem chicen Metallgehäuse steckt. Ein Nachfolger des Tablet S könnte natürlich auch in Frage kommen.

Vielleicht zeigt Sony das Xperia GX. (Foto: vnsony.com)

Vielleicht zeigt Sony das Xperia GX. (Foto: vnsony.com)

Wir werden wohl bis zum 29. August warten müssen, um zu erfahren, um welches Gerät es sich handelt. Falls neue Informationen bekannt werden, lassen wir euch diese selbstverständlich zukommen.

Quelle: androider.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen