Sony schickt neue Tablets ins Rennen: Präsentation auf der IFA

Redaktion 2. September 2011 0 Kommentar(e)

Offizielle Vorstellung der beiden neuen Tablets von Sony: Die IFA geht zwar eigentlich erst am 2. September los, aber die Hersteller rühren natürlich schon jetzt kräftig die Werbetrommel.

Tablet S und Tablet P sollen die zwei heißen, beim Design geht Sony ungewohnt innovativ vor.

Tablet S wird mit einem 9,4″ Touch Display ausgestattet sein und soll schon im September in den Läden stehen. Ungewöhnlicher das Tablet P, welches mit gleich zwei statt einem Display daherkommen wird, allerdings nur 5,5″ groß und etwas später am Markt, voraussichtlich im November. Preismäßig bewegen sich beide Tablets im Premium Bereich und bieten wenig Überraschungen in der Kostenstruktur: Es wird 16GB und 32GB Modelle geben, sowie 3G Upgrades. Die 16GB Wifi Version des Tablet S soll 479 Euro kosten, die 32GB Version 579 Euro. Noch teurer die 16GB 3G Version für 599 Euro. Das Tablet P setzt den Preis noch höher an und wird in der Basis Version mit 16GB bereits 599 Euro kosten, allerdings schon mit integriertem 3G – das Tablet P wird wahrscheinlich nur in dieser Variante erscheinen.

 

Sony Tablet S (links) und Tablet P (rechts)

In beiden Geräten wird ein Tegra 2 Chip verbaut sein und Android 3.1 Honeycomb beim Tablet S sowie Android 3.2 beim Tablet P laufen.

 

Tablet P mit geschlossenen Displays

Zum Abschluss haben die Kollegen von netbooknews.de noch zwei kurze Hands-On Videos zu den Tablets gemacht die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten:


 

(via netbooknews.de)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen