Sony: Update-Pläne für die Xperia-Modelle bekanntgegeben

18. Dezember 2012 0 Kommentar(e)

Dass die verschiedenen Hersteller aufgrund von eigenen Oberflächen und damit eingehenden Anpassungsproblemen teilweise recht lange für Updates brauchen, ist kein Geheimnis. Sony gibt nun die Update-Pläne für nächstes Jahr bekannt.

Von Android 4.2 ist dabei allerdings nicht die Rede, vielmehr bekommen die aktuellen Xperia-Modelle – also jene aus dem Jahr 2012 – erst einmal das Update auf die Android-Iteration 4.1. Das ist lobenswert, aufgrund der zahlreichen Versionen, die Google schneller auf den Markt wirft, als die Hersteller nachkommen, verlieren die meisten Kunden den Überblick – und genau das sollte nicht passieren, regelmäßige Updates oder zumindest präzise Infos dazu sind für viele Endverbraucher ein wichtiges Kaufargument.

Das Xperia T bekommt das Jelly Bean-Update im ersten Quartal 2013.

Zwar hängt Sony mit den Updates ebenso stark hinterher wie die meisten anderen Anbieter, man gibt sich bei den Japanern aber große Mühe, die Kunden mit Infos und Plänen zu den kommenden Updates zu versorgen. Nachfolgend eine von Sony publizierte Liste mit den Update-Plänen für die aktuellen Geräte:

  • Xperia T, Xperia V: Update auf Android 4.1 im Februar und März 2013
  • Xperia P, Xperia J und Xperia go: Update auf Jelly Bean bis Ende Mäz 2013
  • Xperia S, Xperia SL, Xperia ion, Xperia acro S: Update wird in den Wochen nach Ende März ausgerollt

Leider gehen einige Modelle auch leer aus: Das Xperia U, das miro, das Xperia tipo und das Xperia sola gehen leer aus und bekommen kein Update auf Jelly Bean mehr. Beim tipo und beim miro ist das weniger überraschend, die Hardware der Modelle ist schlichtweg zu schwach. Beim Xperia Sola verwundert uns der Schritt ein wenig, das Gerät wäre sicherlich noch stark genug – auch in unserem Test konnte das Sony Xperia Sola überzeugen.

Das war’s soweit mit den Update-Plänen von Sony.Wenn sich noch Neuigkeiten ergeben, erfahrt ihr sie sicherlich bei uns. Nun zur Frage an die Sony-Nutzer: Seit ihr zufrieden mit den Plänen des japanischen Herstellers? Oder hättet ihr euch raschere Updates gewünscht?

Quelle: Sony via androidnext.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen