Sourcecode von Android 4.1 Jellybean veröffentlicht

Redaktion 10. Juli 2012 1 Kommentar(e)

In der Nacht von Montag auf Dienstag hat Google bereits den Source Code für Jelly Bean veröffentlicht. Damit ist der Startschuss für die nächste Update-Welle gegeben.Im Rahmen der Google I/O hat der Konzern das Nexus 7 Tablet zusammen mit der neuen Android-Version Jelly Bean vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt gab Google als Veröffentlichungszeitpunkt Mitte Juli an. Das Versprechen wurde damit eingelöst. Der Suchmaschinengigant meinte auch, dass damit auch die Gerätetreiber für das Nexus 7 sowie für das Galaxy Nexus zur Verfügung gestellt werden. Die Treiber für das Nexus S bzw. Motorola Xoom werden in Kürze folgen.

Kurz nach der Vorstellung von Jelly Bean hat Google den Quellcode des Betriebssystems bereits veröffentlicht.

Quellcode als Grundlage

Aufgrund der Offenlegung des Source-Codes können wir damit rechnen, dass schon bald die ersten CustomROMs bzw. Firmware-Updates der Hersteller erscheinen werden. Eine erste Version von Jelly Bean auf dem HTC One X haben wir ja schon gesehen. Dass die Update-Welle bei den Herstellern etwas dauern kann, ist ja nichts Neues mehr. Außerdem ist noch nicht einmal genau bekannt, welche Geräte das neue Betriebssystem überhaupt bekommen.

Sicher ist nur, dass die Entwickler des CyanogenMods bereits in der Version 10, Jelly Bean als Grundlage verwenden werden.

Quelle: Android Building (via: TheVerge)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen