Spezielle OnLive-Version von L.A. Noire kommt für Android-Tablets

lukas 22. März 2012 0 Kommentar(e)

Wer Lust auf einen spannenden Thriller wie L.A. Noire hat, kann sich bereits auf die Veröffentlichung einer OnLive-Version für Android freuen. So kann dieses Game bald nicht mehr wie bisher nur auf den Konsolen Xbox und PS3 sowie auf PCs gespielt werden, sondern schafft den Sprung auf das Tablet.

Foto: rockstargames

OnLive ist ein Streaming-Dienst, welcher jedoch in Deutschland noch nicht verfügbar ist. Gamer in den USA können diesen Dienst jedoch bereits nutzen. Ein großer Vorteil von OnLive ist, dass die meisten Games auch eine Demo-Version anbieten, welche nicht wie normalerweise zunächst komplett geladen und installiert werden muss. Durch die Stream-Technologie kann man Spiele sofort verzögerungsfrei antesten und es bleiben keine Restdaten zurück, wie etwa bei einer Deinstallation. So kann man sich zuerst einen Einblick ins Spiel schaffen, bevor man das komplette Spiel kauft. Des Weiteren muss nicht die beste Hardware in den Geräten verbaut sein, da die Rechenleistung von den Servern übernommen wird. Eine schnelle Internetverbindung ist aber trotzdem vorausgesetzt.

Wann dieser Dienst in Deutschland verfügbar sein wird ist bisher noch nicht bekannt, freuen dürfen wir uns aber schon jetzt darauf.

Seid auch ihr gespannt, wie sich das ganze entwickeln wird? Oder habt ihr vielleicht den Dienst bereits über einen Proxy ausprobiert?

Quelle:  develop

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_LW

Lukas Wenzel   Projektleitung Print

Lukas ist seit 2009 im CDA-Verlag tätig. Er ist als Projektleiter für die Koordination der Redaktion und der Grafikabteilung zuständig.

Facebook Profil Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen