Sprachassistent Maluuba: Erste Kurztests

Tam Hanna 12. Oktober 2012 0 Kommentar(e)

Maluuba möchte Siri für Android sein – der Hersteller beabsichtigt, die beste Sprachassistenz-Anwendung für Android anzubieten. Bis jetzt hatte noch keine Newsseite die Möglichkeit, das Programm anzutesten – die Kollegen von chip.de bringen uns nun erste Eindrücke.

Das in Windows Phone 8-Optik gehaltene Programm ist in einzelne Modi unterteilt, die das gerade zu erkennende Element einschränkt und so die Genaugkeit der Spracherkennung erhöht.

Maluuba soll mit SIRI konkurrieren können. (BQ: Maluuba)

Leider lässt die Erkennungsleistung – insbesondere bei deutschen Texten – noch immer sehr zu Wünschen übrig. Die Menüsprache ist Englisch, was im Zusammenspiel mit deutschen Eingaben oft zu nur wenig lustigem Kauderwelsch führt. Das Menü wirkt Windows Phone 8 recht ähnlich, auch bei Maluuba findet man eine Unterteilung in bunte Kacheln. Die App beherrscht unter anderem folgende Funktionen:

  • Restaurantsuche
  • Wetter
  • Wissen (mit Hilfe von Wolfram Alpha)
  • Navigation
  • Musik
  • Soziale Netze
  • Kontakte
  • Kalender
  • Aufgaben

Das Fazit von Chip.de zur ersten Beta fällt durchschnittlich aus, an Siri reicht die App noch nicht heran. Trotzdem gibt es gute Ansätze…weshalb die Hoffnung auch hier zuletzt stirbt. Was haltet ihr von der App?

Quelle: chip.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen