Android-Versionsverteilung: Android 5.0 Lollipop läuft bereits auf 1,6 Prozent der Smartphones und Tablets

Redaktion 3. Februar 2015 0 Kommentar(e)

Drei Monate hat es gedauert bis die neue Android-Iteration ĂĽberhaupt auf 0,1 Prozent aller Android-Geräte eingetroffen ist. Mit der Februar-Statistik ist es jetzt endlich soweit, denn 1,6 Prozent aller Geräte laufen „schon“ mit der neuen SĂĽĂźigkeit.

Auch interessant: HTC kann das 90-Tage-Versprechen fĂĽr das Update auf Android 5.0 Lollipop nicht halten

Android_versionsverteilung_februar_2015

Das Rollout von Android 5.0 Lollipop lässt nach wie vor zu wünschen übrig. Samsung hat das Galaxy S5 versorgt, LG das G3 und HTC das One (M8). Lediglich Motorola hat als etwas „kleinerer“ Hersteller auch bereits für ein Upgrade gesorgt. Der Rest ist nach wie vor quasi nicht vorhanden.

Entsprechend mager ist natürlich auch die Ausbeute, wenn man einen Blick auf die Versionsverteilung wirft. Klar, es sind immens viele Nexus-Geräte im Umlauf, die auch schon mit Lollipop versorgt wurden, allerdings gibt es deutlich mehr Samsung Galaxy S4, HTC One (M7), etc. Da jene Smartphones und Tablets noch kein Update bekommen haben ist der Anteil von Android 4.3 Jelly Bean und 4.4 KitKat noch entsprechend groß.

Doch sehen wir uns die genauen Zahlen an: Android 4.1 bis 4.3 Jelly Bean bleibt nach wie vor mit 44,5 Prozent absoluter Spitzenreiter, während direkt dahinter KitKat mit einem Anteil von 39,7 Prozent auf Platz zwei liegt. Froyo, Gingerbread und Ice Cream Sandwich halten zusammen noch 14,2 Prozent, wodurch die letzten 1,6 Prozent auf die jüngste Iteration Lollipop entfallen. Klar, der Anteil der neuen Süßigkeit ist noch nicht hoch, allerdings hat auch KitKat so angefangen und sich langsam hochgearbeitet. Wir können davon ausgehen, dass in den nächsten Wochen und Monaten diese Zahl weiter steigen wird, denn immer mehr Smartphones und Tablets werden von den Herstellern auf den neuesten Stand gebracht und mit Android 5.0 Lollipop versorgt.

Auf welcher Version läuft dein Gerät derzeit? Wenn du wissen willst wann und ob du mit einem Update auf Android 5.0 Lollipop rechnen kannst, dann solltest du einen Blick auf unseren Update-Artikel werfen.

Quelle: Android Developer

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen