Galaxy S7 Edge: im ersten Halbjahr weltweit das meistverkauften Android-Phone. Und die restlichen Plätze?

2. August 2016 0 Kommentar(e)

Laut einer aktuellen Erhebung von Strategy Analytics ist das Galaxy S7 Edge das meistverkaufte Android-Smartphone.

Zumindest war es das im ersten Halbjahr 2016. Und nicht nur das, auch die nächsten beiden Plätze in der Hitliste der meistverkauften Android-Phones belegt Samsung und zwar mit dem Billig-Phone Galaxy J2 und dem Flaggschiff Galaxy S7.

Das S7 Edge ist das meistverkaufte Android Phone (Foto: androidmag.de)

Das S7 Edge ist das meistverkaufte Android Phone (Foto: androidmag.de)

Android im Plus, iPhone im Minus

Laut Strategy Analytics sind die Verkäufe bei den Android Smartphones weltweit um rund 5 Prozent gestiegen. Sie lagen im ersten Halbjahr 2015 bei rund 552 Millionen Einheiten und im 1. Halbjahr 2016 bei 577 Millionen. Apple hingegen musste im gleichen Zeitraum einen Rückgang um 16 Prozent von rund 109 Mio. auf rund 92 Millionen verzeichnen.

Das Edge ging 13,3 Millionen Mal über den Ladentisch. Das sind im Vergleich zum weltweiten Android-Phone-Markt 2,3 Prozent.

Das J2 schaffte 13 Millionen und das S7 11,8 Millionen. Alleine mit diesen drei Phones deckt Samsung 6,6 Prozent des Marktes ab.

Auf 6,6 Prozent bringen es die drei meistverkauften Android Phones: allesamt von Samsung (Quelle: Strategy Analytics )

Auf 6,6 Prozent bringen es die drei meistverkauften Android Phones: allesamt von Samsung (Quelle: Strategy Analytics )

Quelle: Business Wire

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil