Steam gibt es jetzt als Beta-Version für Android

27. Januar 2012 0 Kommentar(e)

Die Internet-Vertriebsplattform für Computerspiele von Valve, Steam, gibt es jetzt auch als Android-App im Market. Zwar befindet sich die App noch im Beta-Stadium, getestet werden kann sie aber trotzdem schon mal.

Steam für mobile Geräte ist vor allem für bestehende Nutzer der Online-Vertriebsplattform interessant. Über die App können beispielsweise News zu spielen gelesen werden oder Sonderaktionen betrachtet werden. Außerdem kann man sich mit seinem Steam-Account anmelden und so mit befreundeten Nutzern chatten.

Steam-Shop

Spiele für den PC können nun über das Smartphone gekauft werden

Integrierter Shop

Der bekannte Steam-Shop, der unter anderem Titel wie Half Life oder Counter Strike bietet, wurde ebenfalls in die App integriert. Zwar sind noch keine Spiele für mobile Devices vorhanden, jedoch ist es möglich, Spiele für den PC bequem unterwegs über das Smartphone zu kaufen, was vor allem bei den oben erwähnten Sonderangeboten praktisch sein könnte.

Wer die App nun downloaden möchte, sollte besser schnell sein: Noch ist unklar, wie viele Nutzer die Beta-Version zulässt, da es sich von offizieller Seite her noch um eine geschlossene Beta handelt.

 

 

 

 

 

Quellen: gulli.com, computerbase.de, androidguru.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen